Über uns

St. Pöltens Kulturlandschaft ist vielfältig und abwechslungsreich. Als FreundIn der Kultur St. Pölten sind Sie am künstlerischen Geschehen der Stadt so nah dran, wie noch nie: Exklusive Führungen und Previews, aber auch KünstlerInnengespräche und spannende Einblicke hinter die (Theater-)Kulissen sind neben den attraktiven Angeboten der 12 Partnerbetriebe das ganze Jahr über garantiert!

12 Gründe für Ihre Mitgliedschaft: Bühne im Hof, Ehemalige Synagoge, Festspielhaus St. Pölten, Landestheater Niederösterreich, Museum Niederösterreich, Niederösterreichisches Dokumentationszentrum, Niederösterreichisches Landesarchiv, Niederösterreichische Landesbibliothek, Niederösterreichische Nachrichten, ORF Landesstudio Niederösterreich, Stadtmuseum St. Pölten, Tonkünstler-Orchester Niederösterreich;

Alle Vorteile, Ermäßigungen und Informationen zu den verschiedenen Mitgliedschaften finden Sie unter Mitglied werden.

Unser Team

Kontakt & Kartenbüro

niederösterreich kultur karten
Rathausplatz 19, 3100 St. Pölten
T: +43 (0) 2742 90 80 80 600
F: +43 (0) 2742 90 80 83
karten@noeku.at

Freunde der Kultur St. Pölten
Claudia Wallner
c/o Niederösterreichische Museum Betriebs GmbH
Kulturbezirk 5, A - 3100 St. Pölten
T:(+43-2742) 90 80 90-941
F:(+43-2742) 90 80 94
freunde@kultur-stp.at

Förderprojekte

Sitzmöbel in Form des Logos des Museum Niederösterreich 

Nehmen Sie Platz vor dem Museum Niederösterreich

Das Haus der Geschichte und das Haus der Natur im Museum Niederösterreich verstehen sich als Ort der Begegnung und des Verweilens. Dieses Vorhaben unterstützt nun auch ein Sitzmöbel in Form des Museumslogos, das mit Geldern der Freude der Kultur St. Pölten finanziert wurde. Die in weiß gehaltene und witterungsfeste Sitzgelegenheit hat sich bereits als beliebter Treffpunkt und als beliebtes Foto- und Selfiemotiv etabliert.

Straßenfest und Eröffnung „Hin & Weg“ mit der Bühne im Hof

HIN & WEG mit der BÜHNE IM HOF: Am 22. September 2017 ging die Bühne im Hof in der St. Pöltner Linzer Straße strawanzen und lud auf den orangen Teppich! Die traditionsreiche Kleinkunstbühne eroberte bei einem ganz und gar nicht normalen Straßenfest Geschäfte, Cafés, Büros und die Straße rund um den neuen alten Eingang der Bühne im Hof und lud Besucher und Besucherinnen ein, KünstlerInnen ganz hautnah zu erleben, zu verweilen, zu lauschen, zu schlendern, zu genießen, zu schauen und zuzuhören. Mit der Unterstützung der Freunde der Kultur konnte die Bühne im Hof damit einen Beitrag zur Belebung der Linzer Straße und des Karmelitergrätzels und einen positiven Impuls in Richtung innerstädtische „Begegnungszone“ geben.

Förderungen von Busreisen für Schulgruppen (Bühne im Hof, Festspielhaus St. Pölten, Landestheater Niederösterreich)

Für Schulklassen, Schülergruppen oder Kinder(garten)gruppen, die mit einem Busunternehmen zu einer Vorstellung (Schul-, Nachmittags- oder Abendvorstellung anreisen, besteht die Möglichkeit einer Förderung für die Buskosten.

Die Höhe der Förderung beträgt (vorbehaltlich der Deckungsmöglichkeit):

  • für Schulklassen/ Kindergruppen aus den Bezirken Baden, Krems, Lilienfeld, Scheibbs und Tulln max. 5 Euro pro Kind,
  • für Schulklassen/ Kindergruppen aus den restlichen Bezirken Niederösterreichs und aus Wien max. 10 Euro pro Kind.

Förderkriterium: Eine Vergütung erfolgt ab einer teilnehmenden Schülerzahl von 10 Kindern (exklusive Begleitperson).

Voraussetzungen für die Förderung sind:

  • Es muss sich um den Erstbesuch der Institution handeln.
  • Entfernung zum Standort mind. 20 km
  • Ansuchen wird von der jeweiligen Schule gestellt
  • Adressat der Busrechnung ist die Schule bzw. der Elternverein (keine Privatperson)
  • Die Förderung wird ausschließlich über die Schule bzw .den Elternverein abgewickelt, nicht über Privatpersonen

Nach dem Besuch der Institution ist untenstehendes Ansuchen inkl. Kontoverbindung der Schule an die Institution zu schicken. Dem Ansuchen ist die Rechnung des Transportunternehmens beizulegen und eine Bestätigung des Besuches der jeweiligen Institution (Buchungsbestätigung oder Eintrittskarten).

Förderung der Anschaffung einer Besucherführungsanlage für das Museum Niederösterreich

Ganz Ohr für das Museum Niederösterreich

Mit dem Haus der Geschichte erfreut sich das Museum Niederösterreich eines regen Besucherzuwachses, speziell die Zahl der Gruppenbuchungen nimmt erfreulich zu.  Dank Unterstützung der Freunde der Kultur St. Pölten kann das Museum Niederösterreich nun eine neue Tonanlage für Gruppen anschaffen. Damit schonen die Kulturvermittlerinnen und Kulturvermittler ihre Stimmen, eine friktionsfreie Führung von Gruppen ist neben Individualbesuchern möglich und der neueste Stand der Technik ist garantiert.

Projekt „Steine der Erinnerung" für die in der Shoah ermordeten Juden und Jüdinnen auf dem Gebiet der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) St. Pölten

2018–2023

Die Steine werden in den Gehsteig vor den letzten freiwilligen Wohnadressen verlegt. Die Hausbesitzer und -bewohner/innen werden über das Vorhaben informiert, zur Steinsetzung eingeladen und die Möglichkeit erfragt, die regelmäßige Reinigung zu übernehmen. Die Stadt übernimmt Reparaturen und Sicherung, BM Mag. Stadler begleitet die Steinsetzungen.

In St. Pölten sind insgesamt rund 170 Personen an ca. 60 Adressen betroffen. In Wilhelmsburg und anderen Orten der IKG sind ebenfalls Steinsetzungen geplant.

Förderung des Bürgertheaters

Der Verein der Freunde der Kultur unterstützt das Bürgertheater des Landestheaters Niederösterreich seit seinem Beginn im Jahr 2013 und ist somit Förderer der ersten Stunde dieses sehr erfolgreichen Projekts.

Eine immer größer werdende Anzahl an Bürgerinnen und Bürgern, die in den Produktionen mitspielen, ein Nestroypreis für die Produktion „Glanzstoff“ von Felix Mitterer im Jahr 2015 und eine stetig steigende Zahl an Besucherinnen und Besuchern sind die (vorläufigen) Meilensteine des Erfolges.

Die Unterstützung des Vereins erfolgt in Form der Finanzierung des Premierenbuffets oder in Form der Übernahme von Sachkosten bei besonders aufwendigen Produktionen wie jener im Jahr 2017, als das Bürgertheater mit der Produktion „Wo bist du hin entwichen?“ in einem eigens dafür errichteten Zirkuszelt gastierte.

Anschaffung von LEGO-Roboter für das Talentehaus Niederösterreich

(Hoch-)Begabte Lernen mit modernsten Robotersystemen

Im Jahr 2015 wurden für den Lehrbetrieb im Talentehaus Niederösterreich neue Lego EV3 Mindstorms Education Robotersysteme danke der Unterstützung der Freunde der Kultur St. Pölten angeschafft. Damit lernen die 12-14-jährigen Jugendlichen außerschulisch einen Roboter zu bauen und zu programmieren. Mit diesem Wissen konnte im Frühling 2018 auch der Regional-Champion-Titel bei der First Lego League erobert werden.

Sitzmöbel im Festspielhaus St. Pölten

Häufig gestellte Fragen

Ich habe meine Mitgliedskarte verloren, wie bekomme ich eine Ersatzkarte?

Bitte geben Sie den Verlust Ihrer Mitgliedskarte bei Frau Julia Müllner unter T: +43 (0) 2742 90 80 80 600 bekannt oder senden Sie eine E-Mail an freunde@kultur-stp.at.

Ich möchte eine Begleitung mitbringen, muss diese auch Mitglied der Freunde der Kultur sein?

Sie können gerne eine Begleitperson zu unseren Veranstaltungen mitbringen. Besitzen Sie die Mitgliedschaft FreundIn, so ist bei der Veranstaltung ein Unkostenbeitrag von EUR 10,00.- für die Begleitperson zu bezahlen. Besitzen Sie die Mitgliedschaft BesteR FreundIn, Familie, Förderer oder Partner/Firma so ist die Veranstaltung auch für Ihre Begleitperson kostenlos. Für jede weitere Begleitperson ist ein Unkostenbeitrag von EUR 10,00.- zu entrichten. Bitte geben Sie die Anzahl Ihrer Begleitpersonen bei der Anmeldung zur Veranstaltung bekannt.

Wo oder wie bekomme ich Informationen zum Verein?

Fragen zum Verein, zur Mitgliedschaft, den Veranstaltungen und den Mitgliedsbetrieben beantwortet Ihnen gerne:

Claudia Wallner
Freunde der Kultur St. Pölten
c/o Niederösterreichische Museum Betriebs GmbH
Kulturbezirk 5, A - 3100 St. Pölten
T:(+43-2742) 90 80 90-941
F:(+43-2742) 90 80 94
freunde@kultur-stp.at

Wo oder wie bekomme ich Informationen zu den Veranstaltungen?

Informationen zu den Veranstaltungen bekommen Sie

online hier: PROGRAMM

telefonisch unter: 0 27 42 / 90 80 90 941

per Mail unter:

Karten für die Veranstaltungen in der Bühne im Hof, im Festspielhaus St. Pölten und des Landestheater Niederösterreich erhalten Sie unter:

niederösterreich kultur karten
Rathausplatz 19, 3100 St. Pölten
T: +43 (0) 2742 90 80 80 600
F: +43 (0) 2742 90 80 83

Muss ich mich für die Veranstaltungen des Vereins Freunde der Kultur St. Pölten anmelden?

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltungen des Vereins Freunde der Kultur St. Pölten im Kartenbüro niederösterreich Kultur karten verbindlich an!

niederösterreich kultur karten
Rathausplatz 19, 3100 St. Pölten
T: +43 (0) 2742 90 80 80 600
F: +43 (0) 2742 90 80 83
karten@noeku.at

Brauche ich für die Veranstaltungen des Vereins Freunde der Kultur St. Pölten in der Bühne im Hof ein Ticket für die Veranstaltung?

Ja. Tickets für die Vorstellungen in der Bühne im Hof können Sie im Kartenbüro niederösterreich kultur karten mit einer Ermäßigung von 10 % erwerben. Bitte melden Sie sich dort auch für den Empfang im Anschluss an die Veranstaltung an!

niederösterreich kultur karten
Rathausplatz 19, 3100 St. Pölten
T: +43 (0) 2742 90 80 80 600
F: +43 (0) 2742 90 80 83
karten@noeku.at

Brauche ich für die Veranstaltungen des Vereins Freunde der Kultur St. Pölten im Festspielhaus St. Pölten  ein Ticket für die Veranstaltung?

Ja.Tickets für die Vorstellungen des Festspielhaus St. Pölten können Sie im Kartenbüro niederösterreich kultur karten können mit einer Ermäßigung von 20% erwerben. Bitte melden Sie sich dort auch für den Empfang im Anschluss an die Veranstaltung an!

niederösterreich kultur karten
Rathausplatz 19, 3100 St. Pölten
T: +43 (0) 2742 90 80 80 600
F: +43 (0) 2742 90 80 83
karten@noeku.at

Brauche ich für die Veranstaltungen des Vereins Freunde der Kultur St. Pölten im Landestheater Niederösterreich ein Ticket für die Veranstaltung?

Ja. Tickets für die Vorstellungen des Landestheater Niederösterreich können Sie im Kartenbüro niederösterreich kultur karten können mit einer Ermäßigung von 20% erwerben.. Bitte melden Sie sich dort auch für den Empfang im Anschluss an die Veranstaltung an!

niederösterreich kultur karten
Rathausplatz 19, 3100 St. Pölten
T: +43 (0) 2742 90 80 80 600
F: +43 (0) 2742 90 80 83
karten@noeku.at

 

Impressum

Freunde der Kultur St. Pölten
c/o Niederösterreichische Museum Betriebs GmbH
Kulturbezirk 5, A - 3100 St. Pölten
T:(+43-2742) 90 80 90-941
F:(+43-2742) 90 80 94

ZVR-Zahl: 106537096

Webdesign
wir gestalten

CSS-Programmierung
Philipp Hofstätter, Webdesign Wien

Technischer Support
NÖKU-IT
Bei technischen Problemen: Informationen bitte an den Technischen Support. Termin- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Datenschutzerklärung

Copyright / Haftungsausschluss

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gebotenen Informationen und der von anderen Diensten übernommenen Daten wird seitens des Betreibers keine Gewähr übernommen.
Sämtliche Elemente auf unseren Seiten sind urheberrechtlich oder durch andere gesetzliche Regelungen geschützt. Wir weisen darauf hin, dass es ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet ist, unser Angebot im Ganzen oder irgendeines seiner rechtlich geschützten Elemente zu kopieren oder sonst wie zu verwerten.
Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Für die Inhalte und die Richtigkeit von gelinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Forumsbeiträge oder ähnliche Verlinkungen führen.  

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Facebook-Pixel

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, BesucherInnen dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass der User/die Userin diese Website besucht hat und Facebook ordnet diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über die diesbezüglichen Benutzerrechte und Möglichkeiten zum Schutz der eigenen Privatsphäre finden sich in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/about/privacy/.

Sie können die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür ist ein Konto bei Facebook erforderlich.

Session-ID-Cookie

Der Zweck des Session-ID-Cookie besteht darin, eine/n UserIn zu identifizieren und einer Sitzung zuzuordnen. Die Verwendung solcher Cookies ist für die korrekte Funktion der Website notwendig, wie z. B. für die punktuelle, zeitgesteuerte Anzeige von Wetterhinweisen für unsere Veranstaltungen. Diese Cookies werden nicht zur Datensammlung oder zur Auswertung des Nutzungsverhalten auf der Website verwendet.

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden