Erzählte Geschichte: 100 Jahre Trennung Niederösterreich - Wien

Museum Niederösterreich Museum Niederösterreich

Nach Jahrhunderten gemeinsamer Geschichte beschlossen die Bundesländer Niederösterreich und Wien nach dem Ersten Weltkrieg, eigene Wege zu gehen. Nicht nur um Trennung und manche Spannung zwischen den beiden Bundesländern soll es bei diesem Gespräch gehen, sondern auch um Zusammen­arbeit und Freundschaft. Dafür stehen zwei bedeutende politische Persönlichkeiten: Michael Häupl war von 1994 bis 2018 Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien, Erwin Pröll von 1992 bis 2017 Landeshauptmann von Niederösterreich.

Im Gespräch mit Reinhard Linke erklären die zwei „Landesfürsten“ in Ruhe, welche Rolle ein persönlich gutes Verhältnis bei der politischen Zusammenarbeit spielt und ob die damaligen Gründe für die Trennung der beiden Bundesländer auch heute noch Hintergrund so mancher politischer Scharmützel sind.

Die Veranstaltung ist der Auftakt eines Schwerpunktes zum Thema „100 Jahre Bundesland Niederösterreich“ im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich.

TICKETS: 9€ p.P. - 50% Ermäßigung für Mitglieder des Vereins Freunde der Kultur! Wir bitten um Anmeldung unter oder T: + 43 (0) 2742 90 80 90 998

Aktuelle COVID-19-Schutzmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Website des Museums Niederösterreich unter www.museumnoe.at/de/ihr-besuch/coronavirus-sars-cov-2!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden